Wenn das nicht der perfekte Tag für einen #10MinHund ist. Welthundetag, yeah! Gesehen habe ich es auf Facebook und konnte es kaum glauben. Das Internet ist voll von süßen Hundebildern. Die Zeitungen springen auf den Zug auf, indem Sie den schönsten Hund der Region suchen. Nächstes Jahr machen wir da mit! Und sogar mein Lieblingsfußballverein Eintracht Frankfurt hat ein Special für unsere vierbeinigen Fans. Zum Welt Hundetag gibt es Körbchen, Plüschknochen und Napf in Eintracht Frankfurt Farben und mit Adler drauf. Wir feiern jetzt also nicht nur Kikas Geburtstag im März, sondern auch noch Welthundetag. Den habe ich soeben für den 10.10.2019 in den Kalender eingetragen.

Keiner weiß wo der Tag herkommt.

Ich habe zumindest auf die schnelle keine validen Infos gefunden. Nichteinmal, warum es Ihn gibt. Sogar Wikipedia hat nur einen lächerlich kleinen Hinweis zum Welthundetag unter “kuriose Feiertage”. Aber wie hat schon meine Oma gesagt. “Man muss die Feste feiern wie sie fallen.” Dann gibt es jetzt eben Welthundetag. Supi!

 Was nützt ein Welthundetag?

Ok ich gebe zu, ein bisschen ironisch sehe ich das ganze ja schon. Klar der Tierfutter- und Zubehörindustrie bringt es mehr Absatz. Die Zeitungen haben eine Seite mit Tierfotos gefüllt, verkauft sich auch immer gut. Das Argument: die Zusammenarbeit von Hund und Mensch ehren, würde ich vielleicht noch gelten lassen.

Den Hunden ist es sowas von egal.

Ein Tag wie jeder andere. Bei Hunden ist jeder Tag Welthundetag. Kika hat den Herbstspaziergang genauso genossen, wie den gestern und vorgestern. Das Futter zum Frühstück scheint auch genauso gut geschmeckt zu haben. Also stelle ich die mutige These auf, jeder tag ist Welthundetag – aus Hundesicht. Und es nützt auch nichts heute besonders nett zu sein zu seinem Hund, das beruhigt vielleicht das eigene schlechte Gewissen, dass man als Hundehalter manchmal hat, der Hund wird aber keinen Unterschied merken.

Fazit

Zum Welthundetag am 10. Oktober: Ist uns egal, wir machen jeden Tag zum Welthundetag.
Da passt es auch ganz wunderbar, dass derPlanet Dog Podcast gerade seine Auferstehung feiert. Seit also gespannt, zum Welthundetag gibt es Planet Dog jetzt auch wieder im Podcast auf die Ohren.